Raile, Jana: Trauerbegleitung mit Märchen

Anleitung und Material für Betroffene und Betreuer
18,20 €
Preisangabe inklusive MwSt., kostenloser Versand ab 25,00 €

Einen Sterbenden zu begleiten oder sein Fortgehen zu verarbeiten, ist eine seelische Herausforderung, so groß, dass Worte es nicht
fassen können. Märchen beschäftigen sich mit den "unlösbaren Aufgaben" des Lebens, so verwundert es nicht, dass Tod und Trauer in
ihnen direkt oder indirekt eine entscheidende Rolle spielen. Die über Jahrhunderte gereiften Märchen sprechen die Bildsprache unserer
kollektiven Seele und bringen zum Ausdruck, was uns auf dem Herzen liegt und in der Seele brennt, doch oft nicht in Worte gefasst
werden kann. Märchen spenden Trost und geben Halt, sie geben das Gefühl, dass man in seinem Schmerz erkannt und verstanden
wird. Sie folgen einer universellen Ordnung und zeigen Wege, die Menschen seit Urzeiten gegangen sind. Märchen heilen Herz und
Seele.


Autorenportrait
Jana Raile hat unter anderem eine Ausbildung im Centre for the Research and Development of Traditional Storytelling in England
durchlaufen. Seit 1992 ist sie hauptberuflich Erzählkünstlerin, Seminar- und Ausbildungsleiterin. Schwerpunkt ihrer Arbeit sind Märchen
als Lebenshilfe für Menschen aller Altersgruppen. Dabei gilt ihre besonderes Interesse den Seelenbildern.

Einen Sterbenden zu begleiten oder sein Fortgehen zu verarbeiten, ist eine seelische Herausforderung, so groß, dass Worte es nicht
fassen können. Märchen beschäftigen sich mit den "unlösbaren Aufgaben" des Lebens, so verwundert es nicht, dass Tod und Trauer in
ihnen direkt oder indirekt eine entscheidende Rolle spielen. Die über Jahrhunderte gereiften Märchen sprechen die Bildsprache unserer
kollektiven Seele und bringen zum Ausdruck, was uns auf dem Herzen liegt und in der Seele brennt, doch oft nicht in Worte gefasst
werden kann. Märchen spenden Trost und geben Halt, sie geben das Gefühl, dass man in seinem Schmerz erkannt und verstanden
wird. Sie folgen einer universellen Ordnung und zeigen Wege, die Menschen seit Urzeiten gegangen sind. Märchen heilen Herz und
Seele.


Autorenportrait
Jana Raile hat unter anderem eine Ausbildung im Centre for the Research and Development of Traditional Storytelling in England
durchlaufen. Seit 1992 ist sie hauptberuflich Erzählkünstlerin, Seminar- und Ausbildungsleiterin. Schwerpunkt ihrer Arbeit sind Märchen
als Lebenshilfe für Menschen aller Altersgruppen. Dabei gilt ihre besonderes Interesse den Seelenbildern.

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Bewertung verfassen
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
Hinweis: Die mit einem Stern (*) versehenen Felder sind Pflichtfelder.